Nikolausturnier der OBS Schwaförden ein voller Erfolg.

 

 

Traditionell veranstaltete die OBS Schwaförden Anfang Dezember wieder das Nikolausturnier, dass in diesem Jahr wieder genau auf den 06.12. fiel und an dem wie gewohnt die umliegenden Schulen mit großem Erfolg teilnahmen. Gleich 9 Teams gingen um die begehrten Glasteller (Platz 1-3) ins Rennen. Die 5t- und 6t-Klässler zeigten viele spannende Spiele mit zahlreichen Toren.
Seit dem Schuljahr 2019/2020 kooperiert die OBS Schwaförden noch intensiver mit dem örtlichem TSV und bietet mehrere Sport-AGs am Nachmittag an, darunter auch eine Fußball-AG unter Leitung von Übungsleiter Christoph Kaup.
Die Sportfachleitung Julia Hilbers und ihr Orga-Team sorgten für einen reibungslosen Ablauf inkl. Catering und Preisen für jedes Team und jeden einzelnen Spieler. 
Schulleiter Hans Jürgen Schumacher resümierte: "Schön, dass die Resonanz der umliegenden Schulen so groß ist. Wir halten die sportlichen Angebote aus vielerlei Gründen für wichtig. Solche Events bereichern den Schulalltag ungemein und ich bin stolz, dass mein "Sportteam" so etwas Jahr für Jahr auf die Beine stellt. Die Schüler und Schülerinnen haben ihr Bestes gegeben und freuen sich auf das nächste Jahr."

Die Platzierungen:
1. RS Syke
2. CPS Sulingen II
3. GFS Diepholz I
4. OBS Schwaförden
5. Gym Bruch.-Vilsen
6. OBS Varrel
7. OBS Bassum
8. GFS Diepholz II
9. CPS Sulingen I

 

Das Bild zeigt die Mannschaft der Oberschule Schwaförden/Ehrenburg